• HOTLINE +49 (0)30 351 26 92 80
Trusted Shops-Siegel
WARENKORB
Sie haben 0 Positionen bzw. 0 Artikel im Warenkorb.

Medienproduktion

Informationen zur Bedruckung von CD, DVD und Blu Ray

Je nach Typ des Datenträgers bieten wir Ihnen verschiedenen Service an, um Ihre Rohlinge zu vervielfältigen.
Im folgenden finden Sie eine Übersicht der eingesetzten Technologien.
Nutzen Sie bei größeren Druckaufträgen die Beratung über unsere Hotline-Nummer. Wir prüfen Ihre Dateien und geben Ihnen Ratschläge, um mit der passenden Technik das für Sie günstigste Angebot zu erstellen.

Folgende grundsätzlichen Dienstleistungen bieten wir Ihnen an:

  • Kopierservice für CD,DVD und BluRay: Auf Brennrobotern werden Ihre Rohlinge 1:1 kopiert. Hierfür benötigen wir von Ihnen einen Master-Rohling.
  • Bedruckung von CD- und DVD-Rohlingen: Rohlinge können mit verschiedenen Technologien bedruckt werden. Die Entscheidung für die passende Technologie hängt von der Stückzahl der zu bedruckenden Rohlinge und vom Motiv ab. Senden Sie uns Ihr Druckmotiv und wir erstellen ein passendes Angebot. Über die unten befindliche Übersicht können Sie sich genauer über die unterschiedlichen Drucktechnologien für CD- und DVD-Rohlinge informieren.
  • CD- und DVD-Pressung: Sollen größere Stückzahlen von CD- oder DVD-Rohlingen vervielfältigt werden, eignet sich insbesondere die Pressung. Auf der Grundlage Ihrer Masterdaten und Druckvorlagen werden die CDs oder DVDs industriell hergestellt.
  • Konfektionierung: Die CDs oder DVDs können bereits mit Hüllen und Drucksachen an Sie oder direkt an Ihre Kunden verschickt werden. Wir übernehmen die Konfektionierung und die Logistik.

Folgende Drucktechnologien können eingesetzt werden. Sie müssen sich damit nicht im Detail beschäftigen. Wir beraten Sie gerne:

  • Inkjet-Druck: Diese Drucktechnologie eignet sich insbesondere für Kleinserien und besonders kurzfristige Aufträge. Der Datenträger wird mit Tinte bedruckt.
  • UV-Digitaldruck: Kratz- und wischfestes Druckbild in optimaler Qualität für Kleinserien.
  • MicroDry-Druck: Brillante Farben für Drucke in Foto-Qualität.
  • Siebdruck: Für mittelere und große Stückzahlen. Rasterdruck, der besonders für vollfarbige Motive, Texte und Grafiken geeignet ist.
  • Offsetdruck: Fotorealistischer Druck für Großserien. Industriell gefertige CDs oder DVDs werden meist im Offsetdruck bedruckt.

Kopierservice

Vervielfältigung von CDs, DVDs und BluRays in kleineren und mittleren Stückzahlen mit oder ohne Bedruckung

Details

Was benötigen sie? Firmeninternes Schulungsmaterial, Presse-Kits, Imagepräsentationen oder Ihre erste selbst aufgenommene Musik und das Ganze in geringer Stückzahl? Dann sind sie beim CD-Fachmarkt goldrichtig! 

Mit unseren modernen CD Kopierern der Marktführer TEAC und LSK, bieten wir Ihnen einen professionellen Service bei der Vervielfältigung von CD Kleinauflagen zum kleinen Preis.

Welche Vorteile und Möglichkeiten bieten sich ihnen beim CD Kopierservice? Wir zeigen es ihnen auf:

  • Auflagenhöhe einer CD Pressung: 1-500 Stück
  • Bedruckung der CD's: fotorealistischer, farbechter, kratz- und wischfester Druck im MicroDry Digitaldruck oder einfarbiger schwarzer Thermotransferdruck 
  • Verpackungsart der CD's: Jewel Case, Slim Case, Digipack, Papierfenstertasche, Kartonstecktasche oder speziell angefertigte Sonderverpackung 
  • begleitende Papierdrucksachen: Cover Card, Inlay Card oder mehrseitiges Booklet (die Bedruckung erfolgt im Offsetdruck, auf Wunsch auch mit Sonderfarben) 
  • Auslieferungszustand: komplett fertig konfektionierte CD, auf Wunsch cellophaniert und verpackt in kleinen Kartons
  • Produktionszeit: in der Regel 3-4 Arbeitstage, Express-Service (ohne Papierdrucksachen) innerhalb von 48 Stunden möglich (bei Wunsch nach Andruck zur Stand- und Farbtreueüberprüfung, kann sich die Produktionszeit um ca. 1-2 Tage verlängern)
  •  individueller Versand: Mailingservice und Einzelversand an ihre Kunden (auch neutral mit ihren Unterlagen) problemlos möglich 
  • Datenanlieferung: Master- und Druckdatenanlieferung per E-Mail und FTP, per Post, DHL, UPS
  • Datenerstellung: Siehe link

Inkjetdruck

Diese Drucktechnologie eignet sich insbesondere für Kleinserien und besonders kurzfristige Aufträge.

Details

Der Druck erfolgt vierfarbigen Tintenstrahldruck in Fotoqualität. 
Aufträge bis 200 Stück werden in der Regel in ein bis zwei Arbeitstagen ausgeführt, grössere Mengen innerhalb einer Woche nach Freigabe.

Bitte bedenken sie, dass die Qualität entscheidend von der Beschichtung des Rohlings abhängt. 
Um die höchste Druckqualität zu erzielen, empfehlen wir ihnen die Verwendung folgender Rohlinge:
- CD-R 700MB - Artikelnummer 94111, 94112, 94119, 21941, 21217, 21200, 21209, 21218, 94011, 94019, 21818, 21810 (gold), 21806 (rot)
- DVDR - Artikelnummer 21815, 21816, 21817, 21828, 21822, 21826, 21895(DL), 21916, 21944, 21945. 
Natürlich erreichen auch die anderen Rohlinge eine gute Druckqualität.

Auf Wunsch versehen wir die Rohlinge nach der Bedruckung noch mit einer Spezial-Lackschicht, um den Druck vor Wasser, Abrieb und UV -Strahlen besser zu schützen.

Ganz neu sind unsere wasserabweisenden (watershield) Rohlinge, bei denen keine Lackschicht mehr notwendig ist.
Um die höchste Druckqualität zu erzielen, empfehlen wir ihnen die Verwendung folgender Rohlinge:
- CD-R - Artikelnummer 21848, 21896, 21845
- DVDR - Artikelnummer 21847, 21846, 21857
Die Vorteile des industriellen Tintenstrahldruckes liegen auf der Hand: 
- kleine Auflagen (1-500 Stück) 
- brillante, hochauflösende Farben
- freie Wahl zwischen den Rohlingen in unserem Shopbereich
- Musterdruck zur Freigabe möglich 
- Geringe Produktionszeiten

MicroDry-Druck

Brillante Farben bei Kleinserien.

Details

Sie wünschen bei Kleinauflagen einen hochwertigen, fotorealistischen Labeldruck? Dann ist das MicroDry-Digitaldruckverfahren genau das Richtige!

Bereits ab einer Auflage von 1 Stück können wir ihnen einen Labelprint für CD oder DVD anbieten, welcher dem Offsetdruck qualitativ in nichts nachsteht und ihn im Bereich Farbbrillanz sogar noch übertrifft. Zudem ist der Druck absolut katzfest, lichtecht und wasserabweisend, wodurch er dem Tintenstrahldruckverfahren (Inkjet) weit überlegen ist. 

Der MicroDry-Digitaldruck ist ein so genannter Thermo-Re-Transfer-Druck, bei dem mit Hilfe von Hitze die Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz (CMYK) von einem Farbband zunächst auf eine Transferfolie und dann auf das Medium übertragen werden. Durch die spezielle weiße, glänzende Oberfläche der Rohlinge und einer Bildauflösung von 400 dpi entsteht die überragende Brillanz des Drucks.

Mögliche Bildauflösung: 

  • 400 dpi (Punkte pro Zoll)

Siebdruck

Diese Drucktechnologie eignet sich insbesondere für den Aufdruck vollfarbiger Grafiken bei mittleren und hohen Stückzahlen.

Details

Siebdruck kommt in der Regel immer dann zum Einsatz, wenn Sie Ihre CD oder DVD mit Volltonfarben (Schmuck- oder Sonderfarben) bedrucken möchten.

Die Volltonfarben (auch 'reine' Farben genannt), verfügen über eine besonders hohe Brillanz und Farbtreue, welche deutlich kräftiger und leuchtender, als die Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Black im Vierfarbdruck, erscheinen. Pantone und HKS sind hier die gängigen Farbmischsysteme für Volltonfarben.

Voraussetzung für die Verwendung dieser Farbmischsysteme ist, dass die Druckmotive primär aus grafischen Elementen mit weniger als vier Farben bestehen. Beispiele hierfür sind große (einfarbige) Flächen, reine Texte oder Firmenlogos. Fotos sind zwar nicht optimal für diese Druckmethode, können aber jedoch entweder im Vierfarbdruck mit den Prozessfarben CMYK gedruckt werden oder das gewünschte Fotomotiv wird aufgerastert in der gewünschten Sonderfarbe gedruckt.

Mögliche Bildauflösung: 

  • 34 Zeilen/cm (34er Raster) für Pantone, Duplex- und Triplex-Drucke
  • 54 Zeilen/cm (54er Raster) für den Picturedruck

Zudem ist ein nachträgliches Auftragen von Lacken möglich. Hierbei wird zum Beispiel ein Offsetlabel nachträglich mit einem Glanzlack versehen, um das Erscheinungsbild wesentlich brillanter und hochwertiger wirken zu lassen, oder es besteht die Möglichkeit sogar nur Teilbereiche des Labels partiell mit einem Glanzlack zu bedrucken.

Thermotransferdruck

Brillante Farben bei Kleinserien-Bedruckung.

Details

Das Thermotransferverfahren ist ein sehr schnelles und kostengünstiges Druckverfahren für CD und DVD.

Die Druckfarbe wird beim Thermotransferdruck von einer Folie unter Hitze auf den Rohling 'gebügelt'.

Da nur ein einfarbiger schwarzer Druck möglich ist, eignet sich der Thermotransferdruck generell bei grafischen Motive (Strichzeichnungen) und/oder ausschließlich bei Texten. Im Gegensatz zu handelsüblichen Labeletiketten wirkt der Druck wesentlich deutlicher. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, empfiehlt sich ein Druck auf silbernen Rohlingen, da der Druck hier leicht dreidimensional wirkt.

UV-Digitaldruck

Preiswerter Druck bei Kleinserien.

Details

Was den UV-Digitaldruck auszeichnet, ist sein neues, qualitativ hochwertiges, schnelles und sensationell günstiges Druckverfahren.

Es können nahezu alle Medien bedruckt werden: 12cm & 8cm CD oder DVD, goldene CD's, CD's in Vinyl-Optik. So lassen sich imageträchtige Werbeträger erstellen, die sich deutlich von den bekannten Disks abheben und jedem gleich ins Auge fallen.

Das Druckbild härtet unter kaltem UV-Licht innerhalb von Sekunden aus, womit ein brillantes, 100% kratz- und wischfestes Druckbild in optimaler Qualität erreicht wird. Der Druck wird standardmäßig mit einer weißen Siebdruck-Grundierung versehen und garantiert somit strahlende Farben bei jedem Motiv.

Der UV-Digitaldruck ist somit eine günstigere Alternative gegenüber dem Offset-, Sieb- oder Inkjet-Druck. Zudem ist er in jeder Auflagenhöhe verfügbar und in der Regel ist das Endprodukt deutlich schneller lieferbar als bei anderen Druckverfahren.

Offsetdruck

Fotorealistischer Druck für Großserien.

Details

Der Offsetdruck ist die optimale Lösung für einen fotorealistischen und hochauflösenden Labeldruck.

Im ersten Arbeitsschritt wird die entsprechende CD oder DVD im Siebdruckverfahren vollflächig weiß grundiert, und anschliessend im CMYK-Vierfarb-Offsetdruck bedruckt.

Der Vorteil gegenüber dem Siebdruckverfahren ist, dass die Bildauflösung deutlich höher ist und sich somit feinere Details besser darstellen lassen. Zudem hat der Offsetdruck nicht den 'Nachteil' des eingeschränkten Tonwertumfangs wie der Siebdruck. Das Gesamtergebnis wirkt also wesentlich detailreicher, was gerade bei fotorealistischen Motiven (wie Fotos) entscheidend sein kann.

Mögliche Bildauflösung:

  • 80 Zeilen/cm (80er Raster)

Um eine ähnliche Brillanz wie im Siebdruck zu erreichen kann das CD- oder DVD-Medium zum Schluss noch durch einen Glanzlack veredelt werden. Dies geschieht jedoch im Siebdruckverfahren. Das Erscheinungsbild wirkt wesentlich brillanter und hochwertiger und es besteht sogar die Möglichkeit nur Teilbereiche des Labels partiell mit einem Glanzlack zu bedrucken. 

Der Offsetdruck ermöglicht den Druck mit bis zu sechs Farben, wobei die Grundierung und die Lackierung im Siebdruck erfolgen.
Es besteht also die Möglichkeit an Stelle des Lacks eine zusätzliche Sonderfarbe zu drucken. So können Sie z.B. partielle Vollflächen, größere Schriftzüge oder Firmenlogos mit einem vollflächig deckenden Pantoneton aufwerten, was vor allem beim Einhalten von CI-Farben von Vorteil ist.

Zum Seitenanfang